Wann kommt das Apple iPhone 2020 auf den Markt? Seit September 2019 sind die neue Apple Telefone erhältlich: iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max. Wie sieht es mit 5G aus? Etwas später kamen Gerüchte um das nächste Smartphone auf. Wenn man das Unternehmen schon länger kennt, sind sie nicht die Innovationsträger bei der Mobilfunktechnik selber, der Fokus liegt auf Kundenzufriedenheit. Wir hatten ein ähnliches Thema schon bei der Einführung von LTE, wobei sich Apple auch etwas Zeit gelassen hatte. Was können wir nun von einem Apple iPhone 2020 erwarten? Wird es das iPhone 12 oder bekommt es einen anderen Namen? Es gibt viele Fragen die offen sind. Sinnvoll ist es aber einen Blick auf die Zulieferer von Apple zu werfen um mehr Informationen zu bekommen.

Wird sich der Release verspäten?

Apple iPhone 2020 in Gefahr

Die aktuellen Fälle um Covid-19 in den produzieren Ländern von Apple könnten hier ein Problem werden. Die Lage in China ist schwierig, Foxconn bietet seinen Mitarbeiter zusätzliches 500 US Dollar an, damit sie die Arbeit wieder aufnehmen. Nach und nach wird wieder die Produktion nach oben gefahren. Soweit uns bekannt ist, sollten Vorprodukte für das Telefon im Juni vorhanden sein, damit es nahtlos in den Zusammenbau gehen kann. Hiermit soll sicher gestellt werden, dass beim geplanten Verkauf im September genug Telefone vorhanden sind. Es ist davon auszugehen, dass viele Kunden den letzten Update Zyklus ausgelassen haben um auf das 5G Telefon zu warten.

Apple iPhone 2020: Unternehmen hält am Termin fest

Unter Berufung von Insider Informationen hatte die taiwanischen Zeitung „DigiTimes“ einen Bericht veröffentlicht, der dieses Thema aufgreift. Es könnte zu Engpässen bei einigen Teilprodukten kommen. Die Lage in China scheint sich weiter zu entspannen. Dabei ist Covid-19 in anderen Ländern auf dem Vormarsch. Ein sehr spekulatives Thema. Laut „Manager Magazin“ soll China im zweiten Quartal wieder zum Status Quo zurückkehren. Diese Einschätzung basiert auf den IWF, obwohl sie dieses auch in Frage stellen. Am Ende kann man nur hoffen das alles glimpflich Abläuft und wir im September das neue iPhone in den Händen halten können.